Zu Hause trainieren

Das körperliche Training ist, in der heutigen Welt, ein wichtiger Bestandteil der Lebensweise einer Person. Sich in Form zu halten, bringt unglaublich viele gesundheitliche Vorteile mit sich. Die Leute probieren viele verschiedene Methoden, um in Fit zu bleiben. Die Gesundheits- und Fitnessindustrie generiert Unmengen an Geld. Es existiert keine Grenzen darüber, wie diese Unternehmen versuchen, Sie vom Geldausgeben zu überzeugen. Aber was soll ein Mensch tun, die kein Geld für so etwas übrig hat? Diese Menschen müssen genauso trainieren wie die Leute, die sich alle Spezialgeräte und Ausrüstungen leisten können, die sie benötigen.

Mitglied in einem Fitnessstudio zu werden, ist teuer. Auch Heimtrainingsgeräte sind sehr kostspielig. Wenn man versucht, bei diesen Dingen zu sparen und deshalb billigere Produkte kauft, dann erhält man meist das wofür man bezahlt hat, nämlich schlechtere Qualität. Aber es ist nicht nötig, ins Fitnessstudio zu gehen oder sich das neueste Diätbuch zu kaufen, welches Ihnen vorschreibt, wie Sie abnehmen sollen. Trainieren und abnehmen kann man auch zu Hause, und zwar ohne viel Geld auszugeben. Wie normalerweise üblich, ist auch hier ein wenig Planung angesagt, falls Sie sparen möchten oder müssen. Recherchieren Sie und zeigen Sie großes Engagement für das gewählte Trainingsprogramm. Dies ist der schwerste Teil dabei, in Form zu bleiben. Es handelt sich nicht um etwas, das Sie ab und zu tun können, sondern um einen Lebensstil, für den man sich entscheiden muss. Fitnessstudios lieben die Mitglieder, die für die Mitgliedschaft zahlen, aber diese nur selten nutzen. Das Fitnesscenter verdient Geld, ohne irgendwelche Dienstleistungen bieten zu müssen. Die Bücherregale vieler Leute sind voll mit Büchern über Ernährungsberatung, und wenn Sie zu einem Garagenverkauf gehen, dann finden Sie sicherlich ein Sechserpack an Fitnessvideos.

Bevor Sie bei sich zu Hause mit einem Trainingsprogramm beginnen, sollten Sie zuerst ein wenig darüber recherchieren. Im Internet können Sie viele Websites finden, welche Leuten bei der Gewichtsabnahme und dem Fitnesstraining helfen. Diese Seiten bieten Diättipps und Instrumente, die Ihnen dabei helfen, zu kontrollieren, was Sie essen. Eine sehr empfehlenswerte Website ist das Biggest Loser Forum. Dieses Forum bietet den Leuten einen Ort, um die verschiedenen Probleme zu diskutieren, die während des Abnehmens auftreten. Auf dieser Website finden Sie auch Diskussionsgruppen über Ernährungsweisen und Programme zur Gewichtsabnahme. Eine Person kann im Forum eine Frage stellen und sich Berichte von anderen Leuten mit einem ähnlichen Hintergrund anschauen. Ein Forum kann eine große Unterstützung sein, wenn Sie sich dafür entscheiden, alleine und von zu Hause aus zu trainieren. Dank des Forums werden Sie in Ihrem Unternehmen nie alleine sein.

Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, falls Sie sich dazu entscheiden, zu Hause zu trainieren. Sie könnten natürlich losziehen und viele Geräte kaufen, aber dies ist nicht unbedingt nötig. Sie brauchen keine Übungsgeräte, um Rumpfbeugen zu machen. Sie können spazieren gehen, um sich zu bewegen, und vielleicht lernen Sie dabei gleich noch ein paar neue Nachbarn kennen. Falls Sie Krafttraining bevorzugen, dann können Sie Wasserflaschen abfüllen und diese als Handgewichte benutzen. Falls Sie schwere Gewichte brauchen, dann können Sie alte Kaffeedosen mit Sand oder Steinen füllen und so Ihre eigenen Hanteln kreieren. Die Anzahl an Geräten, die Sie bauen können, wird einzig von Ihrer Vorstellungskraft begrenzt.

Kein Geld der Welt kann Motivation kaufen! Das wichtigste, um ein Fitnesstraining auch durchzuhalten. Der Ansporn muss von Ihnen ausgehen und hängt nicht davon ab, wie viel Geld Sie ausgeben. Wenn Sie sich nicht dem Wohl Ihrer Gesundheit verpflichten möchten, dann wird dies auch nicht geschehen.

Welchen Grund haben Sie, um abzunehmen

Ärzte erzählen uns seit Jahren, dass es ungesund ist übergewichtig zu sein. Es gibt viele Berichte darüber, dass die Fettleibigkeit heutzutage eines der größten Gesundheitsprobleme in den Vereinigten Staaten darstellt. Es gibt keinen einheitlichen Grund für Fettleibigkeit, der auf alle zutrifft. Hinter jeder Person mit Übergewicht steckt eine Geschichte. Aus diesem Grund gibt es keine singuläre Lösung, die das Problem aller fettleibigen Leute behebt. Es ist notwendig, die Konsequenzen der Fettleibigkeit zu verstehen, denn diese Probleme werden oftmals von vielen Leuten geteilt.

Sobald wir verstanden haben, dass es viele Gründe zur Fettleibigkeit gibt, können wir das Problem jedes Einzelnen anpacken. Jede Person, die einsieht, dass Sie übergewichtig ist, muss sich auch für einen Lebenswandel entscheiden. Diese Person muss die Motivation zur Änderung finden, um einen gesünderen Lebensstil führen zu können. Es handelt sich hierbei keinesfalls um eine schnelle und leichte Entscheidung. Sie können nicht von heute auf morgen abnehmen und erwarten Ihr neues Gewicht, ohne die Bereitschaft einen gesünderen Lebensstil zu führen, auch zu halten. Falls Sie keinen guten Grund zur Gewichtsabnahme finden, dann ist es wenig wahrscheinlich, dass Sie im Verlaufe der Zeit erfolgreich dabei sein werden.

Es gibt viele Gründe, um sich zum Abnehmen zu entscheiden. Die Risiken eines Herzinfarkts sind kleiner, wenn Sie ein paar Kilos weniger mit sich herumtragen. Oftmals vermindern sich mit der Gewichtsabnahme Knie- und Rückenproblemen oder verschwinden sogar ganz. Gesundheitsprobleme wie Diabetes, Herzprobleme oder hoher Blutdruck können durch das Abnehmen stark reduziert werden. Viele Leute finden es viel einfacher, sich zu bewegen, sobald sie abgenommen haben. Auch die Kleidung passt besser, und die Möbel gehen nicht so oft kaputt. Ein weiterer Grund, um sich zur Gewichtsabnahme zu entscheiden, ist das Erlangen einer besseren psychischen Verfassung. Dank der Gewichtsabnahme sind die Leute zufriedener mit ihrem Aussehen. Und wenn Sie mit Ihrem Aussehen zufrieden sind, können Sie auch das Leben mehr genießen. Es lebt sich besser, wenn man glücklich ist. Eine abschließende Motivation ist, Ihrer Familie zu liebe an Gewicht zu verlieren. Die Gewichtsabnahme ermöglicht es Menschen mit Kindern, mit diesen Schritt zu halten. Es ist auch gut, den Kindern ein Vorbild zu sein, damit auch diese einen gesunden Lebensstil führen können. Falls Sie keine Kinder haben, aber darüber nachdenken, dann hilft der Gewichtsverlust bei diesem Prozess. Ohne Übergewicht ist es einfacher, schwanger zu werden und Kinder zu kriegen. Unabhängig davon, ob Sie Kinder haben oder nicht, wird Ihre Familie es sicher zu schätzen wissen, dass Sie sich dazu entschlossen haben, ein gesünderes Leben zu führen und Ihre Lebenserwartung so zu erhöhen.

Es kommt nicht darauf an, wie Sie abnehmen. Sie können Mitglied in einem Fitnessstudio werden, ein Waschbrettbauch-Übungsvideo kaufen, zu Hause trainieren oder einen professionellen Coach einstellen. Das wichtigste ist, etwas gegen das Übergewicht zu tun. Sobald Sie die anfängliche Motivation zur Gewichtsabnahme gefunden haben, müssen Sie einen Weg finden, um motiviert zu bleiben. Im Internet können Sie Diskussionsgruppen wie das Biggest Loser Forum finden, wo Sie sich mit anderen Leuten in ähnlichen Situationen austauschen können. Nutzen Sie die Motivation anderer, um auf dem richtigen Weg zu bleiben. Auch wenn der Grund, aus welchem Sie sich zum Abnehmen entschlossen haben sehr persönlich ist, können andere Leute Ihnen dabei die Unterstützung geben, die Sie brauchen.

Was auch immer Ihr Grund zum Abnehmen ist; stehen Sie vom Sofa auf! Es ist an der Zeit, ein gesünderes und längeres Leben zu beginnen. Die einzige Person, die dieses Ziel umsetzen kann sind Sie. Heute ist es an der Zeit, diese Entscheidung zu treffen.

Stress ist der Feind all derer, die auf Diät sind

Gestern Abend habe ich „The Biggest Loser“ geschaut und habe gehört, wie einer der Trainer meinte, dass Stress zur Gewichtszunahme führen kann. Stress kann viele Dinge auslösen, und die meisten davon sind nicht gesund für Ihren Körper. Stress kann dazu führen, dass Sie Wasser im Körper zurückhalten. Dies bedeutet, dass es schwieriger ist an Gewicht zu verlieren und zwar trotz Diäten und Training. Stress kann auch den Stoffwechsel beeinflussen und diesen verlangsamen. Das heißt, dass es komplizierter ist, die zu sich genommenen Kalorien zu verbrennen. Stress kann zu Müdigkeit führen und es so erschweren, dass Sie rausgehen und Ihr Trainingsprogramm befolgen. Einige Leute benutzen den Ausdruck „emotionales Essen“. Darunter versteht sich, dass viele Leute, die sich gestresst fühlen, das Bedürfnis zum Essen verspüren, um mit dem Stress umgehen zu können. Es gibt ebenfalls viele Berichte darüber, dass Stress zu schweren Gesundheitsproblemen wie Herzkreislaufproblemen führen kann.

Im Fernsehen werden wir jeden Tag mit den neuesten Diätprodukten oder Fitnessgeräten bombardiert. Falls Sie spät abends fern schauen, ist es nahezu unmöglich, die neueste Trainingsmaschine, die Ihnen zum perfekten Waschbrettbauch verhelfen soll, zu ignorieren. Für nur 19,95 Euro wird Ihnen der perfekte Körper innerhalb von nur 30 Tagen versprochen. Wir kaufen diese Produkte mit unserem hart verdienten Geld und warten ungeduldig auf die Lieferung. Das Warten auf das Paket stresst uns, denn wir wollen sofort mit dem Training für den perfekten Körper beginnen. Sobald das Paket ankommt, beginnen wir motiviert zu trainieren, aber schon bald verlieren wir das Interesse und das Produkt ist zum Scheitern verurteilt. Jetzt stressen wir uns, weil wir unnötig Geld ausgegeben haben. Jedes Mal, wenn wir in den Spiegel schauen, werden wir an unser Versagen erinnert und wir nehmen uns vor, abzunehmen.

Falls unsere Aufmerksamkeit nicht auf ein Fitnessgerät fällt, das wir über die Fernsehwerbung entdeckt haben, dann handelt es sich um ein Diätbuch, welches uns die Geheimnisse des schnellen Abnehmens verspricht. Mit guten Vorsätzen steigern wir uns wieder in die Sache hinein und arbeiten schwer, um die im Buch vorgeschriebenen Nahrungsmittel kaufen zu können. Wir fühlen uns gestresst, während wir von einem Fachgeschäft zum nächsten springen, um die richtigen Lebensmittel zu besorgen. Wir lesen alle Etiketten vorsichtig durch, um ja sicherzustellen, dass wir wissen, was wir essen. Eine Diät zu starten, bedeutet harte Arbeit, und harte Arbeit ist stressig. Trotz Ihrer, Bemühungen, sich an eine Diät zu halten, kommt immer ein Feiertag oder sonst irgendein spezielles Ereignis auf, und obwohl wir den Diätplan strikt einhalten möchten, ist die Verlockung oftmals zu groß. All dem Stress zum Trotz, den dies auslöst, geben wir unseren Gelüsten nach. Und nach dem Genuss wird der Stress wegen der Schuldgefühle fast unerträglich.

Stress ist der Feind von allen, die auf Diät sind. Leider lauert Stress überall. Damit eine Person, erfolgreich abnehmen kann, muss diese zuerst einsehen, dass nicht aller Stress aus dem Leben entfernt werden kann. Stress kann jedoch unter Kontrolle gehalten werden. Jede Person muss den Stress individuell bewältigen. Einige Leute werden Mitglied eines Vereins, bei dem sie Unterstützung und in Stresssituationen eine Schulter zum anlehnen finden. Andere finden die nötige Unterstützung in Chatgruppen, wie sie im Forum von The Biggest Loser gefunden werden können. Wieder andere Leute empfinden das Meditieren als Wohltat. Es ist nicht wichtig, wie genau eine Person den Stress unter Kontrolle bringt. Wichtig ist jedoch, dass Sie über den Stress erhaben sind. Über den Stress erhaben zu sein ist nicht nur wichtig für eine Person auf Diät, sondern für alle Leute, denn Stressabbau ist ein vitaler Teil eines langen und gesunden Lebens.

Entgiftung und Diät – Ist es das Richtige für Sie?

Viele Leute behaupten, dass es sich beim Ausscheiden von Verunreinigungen aus Ihrem Körper, um eine großartige Möglichkeit handelt eine Diät zu beginnen und schnell an Gewicht zu verlieren. Es gibt viele verschiedene Arten der körperlichen Entgiftung. Es gibt Leute, die sagen, Sie können Diätpillen oder Kräuter verwenden, um nur einige der verfügbaren Möglichkeiten zu nennen. Es gibt viele weitere Methoden, die auf dem Internet oder in Ihrer Apotheke gefunden werden können. Diese empfehlen, Ihren Körper von schädlichen Giftstoffen zu säubern und werden als sogenannte Starthilfen für Ihr Diätprogramm eingesetzt.

Verschiedene Produkte verkünden, dass Sie durch deren Nutzung während einer bestimmten Zeitperiode, die normalerweise zwischen sieben und einundzwanzig Tagen liegt, schnell an Gewicht verlieren werden und auch Ihr Stoffwechsel angeregt wird und Sie so viel schneller Fett verbrennen werden. Diese Produkte behaupten, dass die Giftstoffe in Ihrem Körper Ihren Stoffwechsel verlangsamen und dadurch zur Gewichtszunahme beitragen. Den Behauptungen zufolge säubern diese Erzeugnisse unter anderem Ihren Körper, reduzieren Blähungen, regen Ihren Stoffwechsel an und dämpfen Ihren Appetit. Es wird beteuert, dass diese Produkte sicher sind und problemlos in den Diätplan mit einbezogen werden können.

Neben Pillen haben Leute weitere Diäten erfunden, die anscheinend die Giftstoffe aus Ihrem Körper entfernen sollen. Die Idee, die hinter den Entgiftungskuren steckt, ist die Lymphe, Nieren und Leber im Entgiftungsprozess zu unterstützen und zwar durch den Verzehr von spezifischen Lebensmitteln und durch Fasten. Einige Diäten sind extrem restriktiv. Eine Diät behauptet zum Beispiel, dass Sie sofort viele Kilos verlieren, wenn Sie während 3 Tagen nichts außer Grapefruitsaft trinken.

Das Problem mit der Entgiftung als Diätmethode ist, dass Sie deshalb abnehmen, weil Sie während der Kur nur wenige Kalorien zu sich nehmen. Die Pillen, Kräuter oder die Spezialnahrung sind nicht die Auslöser für den Gewichtsverlust, sondern der Nahrungsmangel. Es muss nichts schlechtes sein, die Giftstoffe von Zeit zu Zeit aus unseren Körpern auszuscheiden aber dies ersetzt die Idee der gesunden Ernährung und des täglichen Trainings nicht. Auf Dauer sind Sie mit täglichen Trainingsübungen und dem Verzicht auf Fast Food besser dran.

Eine Entgiftung kann ebenfalls zur Gewichtszunahme und anderen gesundheitlichen Problemen führen. Durch diese Methode kann der Stoffwechsel auch verlangsamt werden, was heißt, dass Sie schneller zunehmen, sobald Sie wieder normal mit dem Essen beginnen. Einige Diäten, die die Flüssigkeitszunahme limitieren, können zu Dehydrierung führen. Die einschränkende Natur der Diäten und die Nutzung von Chemikalien und Kräutern können die Elektrolyten in Ihrem Körper aus dem Gleichgewicht bringen. Die Diäten können wegen den Hungergefühlen auch zur Überernährung führen.

Was sollte eine Person also tun, wenn sie sich zum Abnehmen entschließt? Der beste Weg zum Gewichtsverlust ist und bleibt der altmodische. Ernähren Sie sich gesund und trainieren Sie täglich. Verwenden Sie kleinere Teller, um sich so automatisch kleinere Portionen zu servieren. Planen Sie Zeit zum Trainieren ein und schieben Sie dieses nicht auf. Machen Sie daraus täglich ein wichtiges Ereignis. Auf dem Internet kann viel Beistand gefunden werden, wie zum Beispiel im Forum von „The Biggest Loser“. Es handelt sich hierbei nicht um den attraktiven Ansatz aus der Werbung oder um ein Millionengeschäft aber es funktioniert. Durch die Änderung Ihrer Essgewohnheiten und durch mehr Bewegung werden Sie Ihr neues Idealgewicht auch halten können. Entgiftungskuren funktionieren allenfalls für wenige Personen oder können schnell Resultate vorweisen, aber oftmals nimmt man danach genau so schnell wieder zu wie man abgenommen hat. Halten Sie sich an die altmodischen Diäten, die sich über die Jahre hinweg bewiesen haben, und akzeptieren Sie sich und Ihren Körper.

Es gibt einen neue Methode, um den Bauchspeck loszuwerden

Vergessen Sie die alten Diät-Methoden. Sie benötigen keine teuren Fitnessstudios, müssen keinen persönlichen Coach einstellen und müssen sich auch nicht das neueste Bauchmuskel-Fitnessvideo besorgen. Alles was Sie tun müssen ist zum Spielwarengeschäft gehen und sich das Wii-Spielsystem zu kaufen. Es steht Ihnen ein riesiges Sortiment an Fitnessgames zur Verfügung. Investieren Sie in eines und kehren Sie nach Hause zurück.

Die Spielkonsolen sind nicht mehr nur für Jugendliche. Es geht nicht mehr nur darum, wer die meisten Außerirdischen vernichten kann oder den Rennwagen als erster durchs Ziel fährt. Jetzt gibt es Spiele, die es Ihnen ermöglichen, sich körperlich zu betätigen und sich gleichzeitig zu amüsieren. Mit diesen interaktiven Spielkonsolen lernen Sie nicht wie man schnell an Gewicht verliert aber diese können ein Teil Ihrer Diät und Ihres Fitnessprogramms darstellen.

Das Wii-System wurde so entworfen, dass Sie während des Spielens ständig in Bewegung sind. Es handelt sich nicht um eine herkömmliche Videospielkonsole, bei der man mit der Fernbedienung in der Hand auf der Couch sitzt und nur die Finger bewegt. Die neuen Fitnessspiele bringen Ihnen viele verschiedene Übungen bei und stellen einen Trainingsplan für Sie zusammen. Diese ermöglichen es Ihnen sogar, Ihr Gewicht und Ihre Körpermasse zu überwachen, damit Sie genau mitverfolgen können, wie Sie Ihrem Ziel immer näher kommen. Die Fitnessspiele kontrollieren ebenfalls, wie viel Zeit Sie mit Übungen verbracht haben und geben Tipps, um Ihnen beim Erreichen Ihres Ziels zu helfen. All dies ist möglich, weil die Spielkonsole mit den Nutzern interagiert.

Es steht Ihnen ein riesiges Sortiment an Spielen zur Auswahl. Die verschiedenen Fitness-Games unterscheiden sich in der Art der Übungen. Es gibt Spiele mit Cardio- und Gewichtstraining, Sportübungen, Tanz- oder Akrobatikübungen. Es ist wichtig, in der großen Auswahl ein Spiel zu wählen, welches zur Person passt, die es benutzt. Es gilt bei den Fitness-Games die gleiche Regel wie bei jedem Trainingsprogramm: es funktioniert, nicht solange es nicht praktiziert wird. Eines der verfügbaren Spiele ist The Biggest Loser. Dieses Spiel bietet Freiübungen und Herausforderungsevents. Dank der Herausforderungen kann das Training viel Spaß machen. Nutzen Sie dieses Spiel, um mit Diskussionsgruppen in Kontakt zu treten, wie zum Beispiel im Forum von Biggest Loser, und schon bald werden Sie die ersten Erfolge verzeichnen.

Die Tatsache, dass das Trainieren mit dem Wii-System Spaß macht, verhilft vielen Leuten zum Erfolg. Ein Spiel zu spielen, kann Freude bereiten. Da es sich um ein Videospiel handelt, ist es relativ einfach, die ganze Familie dafür zu begeistern. Falls die ganze Familie die Idee des Abnehmens und des Loswerdens des Bauchspeck unterstützt, dann sind die Chancen größer, dass alle die gesetzten Ziele auch erreichen werden. Die Übungen können im Wohnzimmer gemacht werden, anstatt in irgend einer dunklen Kammer im hinteren Teil des Hauses. Die Wii-Spiele lehren uns keine neuen und überraschenden Übungen und Trainingsprogramme, welche die Leute plötzlich in fitte und gesunde Menschen verwandeln. Es gibt noch immer keine Abkürzung, die zu den gewünschten Resultaten führt, denn diese werden nur durch hartes Training erreicht. Da die Trainingsprogramme im Videospiel enthalten sind, können alle Familienmitglieder daran teilhaben. Was oft als eine lästige Pflicht betrachtet wird, wird nun zum Spaß für die ganze Familie. Genau aus diesem Grund sind die Leute eher bereit, eine Verpflichtung einzugehen und bemühen sich. mit dem Training fortzufahren.

Abnehmen hat nichts mit Wunderpillen oder den neuesten Mode-Diäten zu tun. Es handelt sich vielmehr darum, sich zur Änderung seines Lebensstils zu entschließen und somit ein gesünderes Leben zu leben. Die Nutzung der interaktiven Spielkonsole macht den Prozess amüsanter, und die gesetzten Ziele können deshalb einfacher erreicht werden.

Einfache Möglichkeiten, um an einem freien Tag einen Energieschub zu erhalten

Es handelt sich hierbei um eine Reihe an Übungen, die Sie an Ihren freien Tagen ausführen können, um Ihrem Körper ohne zu heftiges Training zu einem Energieschub zu verhelfen. Dies dient dazu, Ihren Stoffwechsel zu stärken, damit Ihr Kalorienverbrauch erhöht bleibt und Ihr normales Programm so nicht beeinträchtigt.

Beginnen Sie mit normalen Kniebeugen. Nutzen Sie dazu einzig Ihr eigenes Körpergewicht. Strecken Sie beide Arme aus und stellen Sie Ihre Füße etwas weiter auseinander als Ihre Hüften. Die Abwärtsbewegung wird mit dem Po eingeleitet, indem dieser möglichst weit nach hinten positioniert wird. Der Rücken sollte gerade gehalten werden. Jetzt den Körper wieder nach oben drücken und die ganze Ausführung mehrmals wiederholen.

Jetzt sollten Sie einige rollende Bewegungen, je nach Ihrem Bedürfnis, machen. Schaffen Sie sich einen Trainingsbereich und starten Sie mit den sogenannten WYLIT-Übungen.

Beginnen Sie mit der „W“-Übung. Legen Sie sich dazu mit der Brust auf den Ball und strecken Sie Ihren Körper in einer geraden Linie aus. Platzieren Sie Ihre Hände an Ihrer Taille, damit Ihre Ellenbogen wie ein W aussehen.

Jetzt geht es mit dem Buchstaben „Y“ weiter. Strecken Sie Ihre Arme in Y-Form aus und zeigen Sie mit dem Daumen nach oben. Machen Sie kleine Bewegungen mit den Muskeln zwischen Ihren Schulterblättern.

Beim Buchstaben „L“ handelt es sich um eine Rotationsübung nach außen, bei der Sie die gebeugten Beine nach außen drehen.

Jetzt geht es mit „I“ weiter. Dazu müssen Sie Ihre Arme gerade vor sich ausstrecken und danach langsam nach oben ausdehnen.

Beim Buchstaben „T“ werden kleine Bewegungen mit den Schulterblättern gemacht.

Nun legen Sie sich für Hüftgelenkübungen mit dem Gymnastikball auf den Boden und machen Sie danach einige seitliche Liegestützen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Bauchmuskeln anspannen und Ihren Körper gerade halten.

Nach den seitlichen Liegestützen, sollten Sie mit normalen Liegestützen fortfahren.

Sie werden Ihre Bauchmuskeln spüren, da Sie diese gerade erst auf der Seite trainiert haben. Dehnen Sie nun Ihre Hüfte, eine nach der anderen.

Halten Sie einen Fuß in der Luft, strecken Sie Ihre Oberschenkel aus und senken Sie diese wieder. Dehnen Sie jeden Wadenmuskel für etwa 30 Sekunden pro Wade und Wiederholung. Falls Sie gleichzeitig das Bein anziehen, dann werden Sie feststellen, dass dies Muskelkater und Schmerzen lindert.

Sobald Ihre Waden gedehnt sind, sollten Sie mit einigen Bergsteiger-Übungen mit Hilfe des Gymnastikballs fortfahren. Die Hände werden dazu auf dem Ball abgestützt und man zieht abwechslungsweise jedes Knie bis zur Brust, als würde man klettern.

Mein Geheimnis, um die Silhouette auf Touren zu bringen

Nachfolgend finden Sie einen Leitfaden zum Abnehmen in drei Wochen. Wir gehen davon aus, dass das Programm an einem Montag beginnt, um es so einfach wie möglich zu halten. Sie können jedoch am Tag Ihrer Wahl mit dem Programm anfangen. Falls Sie den Leitfaden jeden Tag befolgen, dann werden Sie schon bald feststellen, dass Sie dabei sind, eine gute Basis für einen besseren Lebensstil aufzubauen.

Erster Tag: Suchen Sie sich jemanden, der Sie beim erreichen Ihrer Ziele unterstützen wird. Stellen Sie sicher, dass Sie trainieren werden, aber ohne es zu übertreiben. Bemühen Sie sich, angemessen zu trainieren. Legen Sie jede Woche drei Trainingstage fest und ruhen Sie sich die anderen Tage aus.

Zweiter Tag: Trinken Sie von nun an nichts anderes außer Wasser und Grünen Tee. Beginnen Sie mit der Nutzung eines Online Ernährungsprogramms wie fitday.com und führen Sie Buch darüber, was Sie in den darauffolgenden sieben Tagen essen.

Dritter Tag: Stellen Sie sich während des Trainings vor, wie Sie aussehen werden, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben. Konzentrieren Sie sich ebenfalls auf positive Gedanken.

Vierter Tag: Ändern Sie Ihren Ernährungsstil. Sehen Sie von wenigen Mahlzeiten mit großen Portionen ab und stellen Sie auf fünf kleine Mahlzeiten pro Tag um. Dies wird Ihnen einen Energieschub verleihen und Sie davon abhalten, zu viel zu essen.

Fünfter Tag: Verschenken Sie alle ungesunden Nahrungsmittel, die Sie zu Hause haben. Stellen Sie eine Liste mit gesunden Nahrungsmitteln zusammen und gehen Sie einkaufen.

Sechster Tag: Berichten Sie Ihrer Vertrauensperson ,wie die Woche gelaufen ist.

Siebter Tag: Bereiten Sie sich auf die nächste Woche vor. Kaufen Sie ein, bereiten Sie die Speisen vor, stellen Sie Früchte bereit und machen Sie sich Gedanken darüber, was Sie essen werden.
Achter Tag: Gehen Sie den achten Tag damit an, einen Trainer zu bezahlen, der einen Tag mit Ihnen trainieren wird, und nehmen Sie den Coach in Ihre Supportgruppe auf.

Neunter Tag: Wählen Sie eine Frucht und ein Gemüse aus, welche Sie zuvor noch nie gegessen haben.

Zehnter Tag: Entfernen Sie alle Transfette von Ihrem Speiseplan.

Elfter Tag: Überprüfen Sie, wie viel Wasser Sie täglich zu sich nehmen und stellen Sie sicher, dass es genügend Flüssigkeit ist.

Zwölfter Tag: Überarbeiten Sie Ihre Ernährungsweise ab dem Tag, an dem Sie mit dem Buch führen begonnen haben

Fortsetzung folgt

Wie Sie schnell zu Ihrer Idealfigur gelangen

Dieser Artikel ist für alle, die damit beginnen möchten, Ihre Muskeln zu kräftigen. Ich habe ein großartiges Trainingsprogramm mit Kugelhanteln, Verlagerung des Körpergewichts und regulären Aufbauübungen für Sie zusammengestellt. Als erstes starten wir mit der Super-Übungsreihe, welche aus Kreuzheben und Handpressen gefolgt von einer Sequenz mit den Kugelhanteln besteht.

Super-Übung Nr. 1

Stellen Sie sich für das Kreuzheben vor die auf dem Boden liegenden Langhanteln und platzieren Sie Ihre Füße in Hüftbreite. Fassen Sie die Hantel im Wechselgriff und halten Sie den Kopf hoch. Liften Sie die Hantel so weit an, bis die Griffstange die Knie passiert hat, dann erst beginnen Sie damit, den Oberkörper aufzurichten. Wenn Sie gerade stehen, ziehen Sie die Schultern nach hinten. Versuchen Sie, die Wiederholungen hintereinander und mit nur einer Sekunde Pause auszuführen. Wiederholen Sie die Übung acht Mal.

Die Schulterdrück-Übung bedeutet, die Hantel mit in Richtung Kopf gerichteter Handfläche auf Schulterhöhe zu halten. Heben und senken Sie die Hantel acht Mal auf jeder Seite.

Super-Übung Nr. 2

Diese Übung kann KB 555 genannt werden, nach der Gesamtheit der 555 Wiederholungen in dieser Sequenz. Diese startet mit 100 Kugelhantel-Übungen. Geben Sie alles. Umklammern Sie die Kugelhanteln mit Ihren Händen und nutzen Sie die Kraft Ihrer Hüften, um die Hanteln nach oben zu heben.

Nach dieser Übung stehen hundert Gefängnis-Kniebeugen auf dem Programm und danach fünfzig Klappmesser-Übungen mit dem Gymnastikball.

Die Gefängnis-Kniebeugen werden mit beiden Händen am Hinterkopf und den Ellenbogen auf der Seite ausgeführt und der Kopf wird dabei gerade gehalten. Gehen sie in die Hocke, halten Sie den Kopf immer gerade und erheben Sie sich wieder.

Bei den Klappmesser-Übungen liegen Ihre Hände am Boden und Ihre Füße befinden sich auf dem Gymnastikball. Spannen Sie Ihre Bauchmuskeln an, um Ihre Knie bis zu Ihrer Brust zu ziehen.

Fahren Sie mit der 555-Übung fort, indem Sie 100 Kniebeugen machen. Strecken Sie beide Arme nach vorne aus und heben Sie sich nach oben. Danach sind die Liegestützen an der Reihe. Machen Sie 105 Wiederholungen.

Sie können diese Übungen, falls nötig, in kleinere Gruppen unterteilen. Beenden Sie die 555-Übungen mit weiteren hundert Kugelhantel-Übungen.

Falls Sie dieses Programm strikt befolgen, werden Sie schon bald eine muskulöse Figur besitzen.

Stellen Sie fest, wie fit Sie wirklich sind

Wollten Sie sich schon immer einem gründlichen Test unterziehen? Ich habe ein gutes und anspruchsvolles Programm für Sie zusammengestellt. Beim durchlesen dieses Artikels werden Sie feststellen, dass es sich um ein ausgefeiltes Programm handelt, welches zehn Übungen, mit der Verlagerung Ihres Körpergewichts und 20 Minuten Zeitaufwand beinhaltet. Dieses Programm wird in Anfänger- und Fortgeschrittenenniveau unterteilt. Die Anfänger machen 10 Wiederholungen und die Fortgeschrittenen 20 Wiederholungen pro Übung.

Beginnen Sie mit Kniebeugen. Platzieren Sie dazu beide Hände auf Ihrem Hinterkopf. Gehen Sie nach unten und richten Sie sich wieder auf. Als nächstes sind Liegestützen mit geschlossenen Händen an der Reihe.

Nach den Liegestützen, holen Sie Ihren Gymnastikball und machen Beinbeugen. Stellen Sie sicher, dass sich Ihre Oberschenkel in der Luft befinden, während Sie den Ball vorwärts und rückwärts bewegen.

Behalten Sie die den Gymnastikball und führen Sie die Klappmesser-Übung mit einem Bein durch.

Verteilen Sie die wiederholungen gleichmäßig zwischen beiden Beinen. Falls die Klappmesser-Übung mit einem Bein zu schwierig ist, dann machen Sie die reguläre Klappmesser-Übung.

Sie können diese Übung mit den Händen auf einer Bank oder am Boden durchführen.

Als nächstes stehen diagonale Ausfallschritte auf dem Programm. Es handelt sich hierbei um eine Ausfallbewegung des Beines. Treten Sie nach außen und zeigen Sie mit den Fußspitzen nach vorn. Bei dieser Übung sollten Sie spüren, wie ihre Leiste gedehnt wird, während Sie nach unten gehen und sich wieder aufrichten.

Weiter geht es mit umgekehrten Ruderübungen, dass heißt, jede Handfläche ist Ihnen zugewandt.

Als nächstes kommen die Liegestützen in der Variation Heuschrecke an die Reihe. Schwingen Sie dazu ein Bein unter Ihren Körper, gehen Sie nach unten und danach schwingen Sie das Bein wieder nach außen. Machen Sie ebenfalls seitliche Liegestützen mit Beinheben.

Jetzt sind die Spinnen-Kletterübungen dran. Die Ausgangsposition hierfür ist die Position der Liegestützen. Vervollständigen Sie das Trainingsprogramm mit diesem Laufen an Ort und Stelle.

Nun haben Sie das Programm einmal ausgeführt. Wiederholen Sie das Programm in der verbleibenden Zeit so oft wie möglich.

Mein Geheimnis, um trotz wenig Zeit zum Trainieren zu kommen

Menschen treffen wirklich eine schlechte Entscheidung, wenn Sie Übungen wegen Zeitmangel ausfallen lassen. In Wirklichkeit kann sich fast jeder früher oder später während des Tages fünfzehn Minuten Zeit nehmen. Sie können diese 15 Minuten zum Trainieren verwenden und so etwas Fett verbrennen. Dieses Programm besteht aus vier verschiedenen Übungen, welches Sie aufeinanderfolgend und ohne Pausen austragen müssen, bis Sie jedes Set abgeschlossen haben.

Beginnen Sie mit Klimmzügen. Machen Sie diese im Hammergriff, um Ihre Brust bis zu Ihren Händen hoch zu ziehen und danach wieder zu senken. Führen Sie so viele Klimmzüge wie nur möglich aus.

Falls Ihnen keine Stange für die Klimmzüge zur Verfügung steht, dann ersetzen Sie diese mit Liegestützen. Machen Sie so viele bis Sie nicht mehr können.

Fahren Sie mit den Gefängnis-Kniebeugen fort. Sie müssen mindestens 25 davon machen.

Diese werden mit den Händen am Hinterkopf und den Ellenbogen zur Seite ausgeführt. Senken Sie Ihre Oberschenkel und erheben Sie diese danach wieder. Falls Sie nicht alle 25 hintereinander durchführen können, dann sollten Sie eine kurze Pause machen und danach damit fortfahren. Sie sollten unbedingt alle Wiederholungen ausführen.

Sobald Sie die Kniebeugen gemacht haben, können Sie mit den umgekehrten Ausfallschritten beginnen.

Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 15 Ausfallschritte pro Bein ausführen.

Nachdem Sie das ganze Set an Übungen ausgeführt haben, dürfen Sie sich eine kurze Pause von etwa 30 Sekunden gönnen und danach die Sequenz zwei, drei oder vier weitere Male durchführen.

Damit Ihnen die vollen Nutzen dieser Übungen zugutekommen, müssen Sie die Intensität aufrecht erhalten und das Nachlassen vermeiden.

Es ist unglaublich aber nur 15 Minuten pro Tag genügen, um Ihren Körper in großartiger Form zu halten.

Das nächste Mal, wenn Sie super beschäftigt sind und Ihr Training ausfallen lassen wollen, dann sollten Sie sich an dieses Programm erinnern und nicht vom Pfad der Tugend abweichen.