Stressen Sie Ihr Gewicht nicht

Die Welt ist heutzutage kein einfacher Ort. Die Rezession hat vielen Leute Probleme beschert. In den Nachrichten wird man jeden Tag daran erinnert, was für schlimme Dinge in der heutigen Welt geschehen. Man scheint nie genug Zeit zu haben, alles zu machen, was eine Person so erledigen möchte. Wieso sollten wir uns mit all dem was um uns herum geschieht noch mehr Stress hinzufügen. Unser Leben ist bereits stressig genug.

Wie viel eine Person wiegt ist etwas, dass alle bemerken. Leute werden oft als „der kleine Dicke da drüben“ oder „die dünne Brünette in der Ecke“ beschrieben. Unser Aussehen ist der erste Eindruck, den wir der Welt zeigen. Genau aus diesem Grund verschafft uns das Aussehen so viel Stress. Chat-Räume, wie im The Biggest Loser Forum, sind voll von Leuten, die davon sprechen wie ihr Gewicht ihr tägliches Leben beeinflusst, und die nach Vorschlägen und Hilfe suchen, um Ihr Gewicht zu verändern. Ihr Gewicht braucht jedoch Ihr Leben nicht zu bestimmen, wenn Sie dies nicht wollen. Wir steuern selbst, wie wir auf die Meinungen anderer Leute reagieren, also können wir uns auch dazu entscheiden, uns nicht darum zu kümmern.

Letzten Endes läuft es darauf hinaus, wie eine Person sich entscheidet, mit Stress umzugehen. Ein übergewichtiger Mensch, der nicht will, dass Stress sie beeinträchtigt, muss etwas dagegen tun. Eine Möglichkeit ist, zu lernen wie man schnell an Gewicht verliert, um die extra Kilos loszuwerden, die man mit sich herumträgt und sich so nicht mehr darum sorgen zu müssen. Es gibt unbegrenzte Mittel, um einer Person beim Abnehmen zu helfen, aber die Person muss raus gehen und diese finden. Die Gewichtsabnahme geschieht nicht ohne irgendeine Art von Anstrengung. Anstrengung bedeutet jedoch nicht gleich Stress. Nur weil Sie dazu beitragen müssen, etwas zu erreichen, heißt dass noch lange nicht, dass dies Stress verursachen muss. Treffen Sie die Entscheidung und gehen Sie die Verpflichtung ein, es auch zu tun und hören Sie damit auf, sich Sorgen zu machen. Es kommt nicht darauf an, wie viel Gewicht Sie tatsächlich verlieren. Wenn Sie abnehmen möchten, dann sind Sie mit jedem abgenommenen Kilo auf dem richtigen Weg.

Das Abnehmen kann Ihnen sogar leichter fallen, wenn Sie sich nicht zu große Sorgen darüber machen. Stress kann dazu führen, dass Ihr Körper Flüssigkeit zurückhält, Sie mehr essen oder weniger trainieren. Anstatt sich über das Abnehmen zu sorgen, sollten Sie mit einem Gewichtsabnahme-Programm beginnen und dieses genießen. Auch wenn dies bedeutet, ein altes Waschbrettbauch-Fitnessvideo hervorzuholen, welches Sie zum Trainieren anspornt. Die Übungen werden Ihnen helfen, mit dem Stress in Ihrem Leben umzugehen. Sport ist eine großartige Möglichkeit, um den Alltagsstress abzubauen. Sie können diese Zeit alleine oder mit anderen verbringen und das Trainieren bringt unzählige Vorteile mit sich. Das Training hat einen sehr positiven Einfluss auf Ihren Körper und Ihre Seele und Sie werden sich viel weniger gestresst fühlen.

Sobald Sie sich innerlich besser fühlen, wird sich auch Ihr Äußeres verändern. Der Gewichtsverlust kann Ihr Bild von sich selbst verbessern. Es ist viel einfacher. mit einem Lächeln durchs Leben zu gehen, wenn Sie sich in Ihrem Körper wohl fühlen. Auch der Stress verschwindet, wenn Sie jeden Tag fröhlich angehen.

Die Kontrolle, wie viel Sie wiegen, ist ein wichtiger Teil des Lebens, aber es sollte kein stressvoller Teil Ihres Lebens sein. Sie können und müssen über den Stress erhaben sein.

Kann das Entgiften Ihnen beim Abnehmen helfen

Wenn Sie bis spät in die Nacht fernsehen, dann werden Sie überschwemmt mit Werbungen für Produkte, die Ihnen beibringen sollen, wie Sie schnell und ohne Anstrengung an Gewicht verlieren. Diese Werbespots versprechen, dass Sie für eine kleine Geldsumme schnell und ohne lästige Diät oder Trainingsprogramm abnehmen werden. Die Produkte behaupten, Sie innerhalb von nur wenigen Wochen von einem Stubenhocker in ein Fotomodell verwandeln zu können. Aber halten diese Produkte wirklich, was sie versprechen?

Die Idee, die hinter vielen dieser Produkte steckt ist, dass diese Ihren Körper von schädigenden Giftstoffen befreien. Diese Giftstoffe verursachen, dass Sie Fett speichern und an Gewicht zunehmen. Falls Sie diese Giftstoffe loswerden können, dann werden Sie auch an Gewicht verlieren. Die erwähnten Produkte wurden dazu entworfen, die Giftstoffe aus Ihrem Körper zu spülen und Ihnen so eine Starthilfe für Ihre Diät zu bieten. Dank diesen Produkten müssen Sie nicht jeden Tag Stunden mit Bauchmuskelübungen verbringen oder ein Vermögen für die Mitgliedschaft im Fitnessstudio ausgeben. Alles was Sie tun müssen, ist dem vom Produkt zusammengestellten Programm zu folgen. Einige dieser Produkte behaupten, dass Sie sogar im Schlaf Kilos verbrennen werden und am Morgen topfit aufwachen.

Sicherlich halten diese Produkte nicht alles, was sie versprechen, aber es stecken einige Wahrheiten hinter der Werbestrategie. Der Körper eines Menschen ist voll mit verschiedenen Schadstoffen und es ist möglich, diese mit Hilfe von Chemikalien oder Diäten aus dem System zu spülen.

Laut den Diätprodukten wird Ihr Stoffwechsel angeregt, sobald die Giftstoffe aus Ihrem Körper ausgeschieden wurden. Ihr Stoffwechsel wird härter arbeiten und somit mehr Kalorien verbrennen, und wenn mehr Kalorien verbrannt werden, werden Sie an Gewicht verlieren. Diese Produkte verbrennen kein Fett aber wenn Sie mit Hilfe dieser Produkte mehr Kalorien verbrennen, dann wird auch das Fett verschwinden. Genau wie bei jeder Diät und bei jedem Trainingsprogramm gilt auch hier; wenn Sie mehr Kalorien verbrennen als zu sich nehmen, dann werden Sie an Gewicht verlieren.

Viele dieser Produkte enthalten einen Appetitzügler. Deshalb wird ein Nutzer dieser Entgiftungsprodukte automatisch weniger Nahrungsmittel zu sich nehmen. Je weniger Sie essen, desto besser stehen Ihre Chancen zum Abnehmen. Neben den chemischen Produkten gibt es auch Spezialdiäten, die entwickelt wurden, um Ihren Körper zu entgiften und die Menge an Nahrungsmittel, die Sie zu sich nehmen, zu limitieren. Egal ob Sie sich für ein Entgiftungsprodukt entscheiden oder nicht, wenn Sie kontrollieren können, wie viel Sie essen, dann können Sie auch abnehmen.

Bevor Sie mit einer Entgiftungskur beginnen, sollten Sie etwas Recherche betreiben. Fragen Sie einen Arzt, ob das gewählte Programm sicher für Sie ist. Sie sollten ebenfalls mehr über das Produkt in Erfahrung bringen, welches Sie kaufen möchten, um sicher zu gehen, dass es auch hält, was es verspricht. Sie können zum Beispiel Erfahrungsberichte im Internet suchen oder in Diskussionsgruppen für Leute nachfragen, die abnehmen wollen, wie im Forum von The Biggest Loser. Ein Entgiftungsprogramm ist nicht für jeden geeignet, aber es kann sich dabei für viele Leute um eine gute Lösung handeln. Genau wie bei einer Diät oder einem Trainingsprogramm hängt der Erfolg auch hier von der Person ab, die es anwendet. Versuchen Sie es, falls Sie sich dazu entschlossen haben eine Entgiftungskur durchzuziehen.

Wie Sie sich zu Hause einen Fitnessraum einrichten können

Die heutige Wirtschaftslage zwingt viele Leute dazu, einen Nebenjob anzunehmen, um ein bisschen mehr Geld zu verdienen. Auch die Ausgaben werden genauestens kontrolliert. Doch die Leute haben sich an den Lebensstil gewöhnt, den sie früher, als noch mehr Geld da war, geführt haben. Die Ide,e etwas aufzugeben, um Geld zu sparen, gefällt den meisten Leuten gar nicht. Nichtsdestotrotz müssen Entscheidungen getroffen werden, und einige Alternativen sind angenehmer als andere.

Wobei Sie sicherlich sparen könnten, ist bei der Mitgliedschaft des Fitnessstudios. Es war sehr beliebt, einem Fitnessstudio beizutreten aber es ist mit monatlichen Kosten verbunden, die das Budget ganz schön belasten können. Oftmals wird die Mitgliedschaft gar nicht ausgenutzt und das Geld wird trotzdem damit vergeudet. Es ist möglich, die gleichen Resultate zu erzielen, und zwar ohne einem teuren Fitnessstudio beizutreten. Die Lösung lautet, damit aufzuhören ins Fitnesscenter zu gehen und bei sich zu Hause einen eigenen Fitnessraum einzurichten. Ob ein kleines Vermögen, wenig Geld oder gar nichts dafür ausgegeben wird, hängt ganz davon ab, welche Ansprüche eine Person an ihr Fitnessprogramm stellt.

Ein Ausflug zu einem lokalen Sportgeschäft kann einen mit allen Geräten eindecken, die man sich erträumen kann. Aber Sie brauchen nicht jedes einzelne Gerät. Es ist viel besser, Ihr Geld in ein qualitativ hochwertiges Fitnessgerät zu investieren als eine Menge an billigem Equipment zu kaufen, das wegen der schlechten Qualität sowieso nie genutzt werden würde. Es ist ebenfalls sehr wichtig, zu berücksichtigen, wie viel Platz Sie zu Hause für Fitnessgeräte haben. Einige Übungsgeräte können sehr groß sein und würden in der Mitte des Wohnzimmers nicht gut aussehen. Eine billige Möglichkeit, an Trainingsgeräte zu kommen. sind Garagenverkäufe. Es gibt viele Leute, die diese Geräte nicht mehr nutzen und deshalb loswerden wollen. Gehen Sie auf Schnäppchenjagd. In der lokalen Buchhandlung werden Sie Unmengen an Büchern und DVDs finden, die Leuten beibringen, einen Fitnessplan erfolgreich durchzuführen, oder die Ihnen Bauchmuskelübungen zeigen werden. Vielleicht können Sie diese Bücher sogar kostenlos in Ihrer Bibliothek ausleihen.

Was ebenfalls in Bibliotheken und Buchhandlungen gefunden werden kann, sind Bücher, welche Ihnen die verschiedenen Diät- und Trainingsroutinen beibringen, damit Sie schnell und von zu Hause aus an Gewicht verlieren können. Diese Produkte sind normalerweise sehr kostengünstig. Das einzige, was Sie tun müssen, ist Einsatz zu zeigen. Falls Sie die nötige Information in Büchern oder Videos nicht finden können, dann sollten Sie es im Internet versuchen. Gehen Sie online und schauen Sie sich die Websites an, die den Leuten dabei helfen fit und gesund zu werden, wie zum Beispiel das Forum von The Biggest Loser. Hier können Sie viele Hinweise und Tipps finden und sich in den Chaträumen mit Gleichgesinnten treffen, um die nötige Unterstützung zu erhalten.

Das Erfolgsgeheimnis, um fit und gesund zu werden, ist nicht das Geldausgeben. Es ist die Fähigkeit, sich dem Erreichen des Ziels zu widmen. Es kommt nicht darauf an, wie viel Geld Sie ausgeben, denn falls Sie sich nicht die Zeit nehmen und sich beim Abnehmen Mühe geben, dann wird es auch nicht funktionieren. Ob Sie ins Fitnessstudio gehen oder zu Hause trainieren, ist egal, das wichtigste ist, konsequent auch wirklich etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Falls Sie jeden Monat Geld sparen möchten, dann sollten Sie sich Ihre Mitgliedschaft des Fitnessstudios anschauen und sich fragen, ob diese wirklich das Geld wert ist. Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie diese gar nicht brauchen und können so Ihre Ersparnisse genießen.

Verändern Sie Ihren Körper, Ihre Energie und Ihr Leben

Haben Sie keine Lust mehr, übergewichtig zu sein? Dann sind Sie einer unter vielen. Außer Form, schwabbelig zu sein und keine Energie zu haben genügen, um sich frustriert zu fühlen. Viele Leute denken jedoch, dass es zu schwierig ist, etwas daran zu ändern. Es kann allerdings Lesestoff gefunden werden, in dem die Leute, welche durch die Teilnahme an einem Fitnesswettkampf extrem viel abgenommen haben, ihre aufregenden und dramatischen Geschichten in allen Details erzählen. Dieser starke Verwandlungsprozess wird in einer Zeitperiode von über zwölf Wochen stattfinden.

Dies gibt mir die Möglichkeit, einige Hauptpunkte mit Ihnen durchzugehen, welche die Fettverbrennung erleichtern und so die Wirksamkeit Ihres Verwandlungsprozesses steigern werden.

1. Inspizieren Sie Ihre Küche. Entsorgen alle mit Zucker beladenen Nahrungsmittel, um Rückfälle zu vermeiden, die viele Wettstreiter vom Ziel abbringen.

Niemand mag es, Nahrungsmittel zu vergeuden aber diese Art von Esswaren ist im Abfalleimer besser aufgehoben als in Ihrem Körper.

2. Stoppen Sie das Konditions-Training mit geringer Intensität! Beenden Sie Ihre nutzlosen Programme und steigen Sie auf ein intensives Trainingsprogramm um, um so die Fettverbrennung Ihres Körpers zu steigern. Schließen Sie das Training immer mit einem ruhigeren Tempo ab.

3. Befolgen Sie Trainingspläne, welche von Fachleuten entworfen wurden. Dies heißt, dass Sie die bestmöglichen Nutzen aus einer kurzen Zeitperiode herausholen können.

4. Sie sollten Ihr Zuhause so ausstatten, dass Sie dort trainieren können. Kaufen Sie sich einen Gymnastikball, eine Hantelbank und Hanteln, um auch außerhalb des Fitnessstudios trainieren zu können.

5. Verwenden Sie keine Maschinen. Machen Sie zu Hause Intervallreihen, und Sie werden innerhalb von kürzester Zeit viel bessere Resultate erzielen.

6. Achten Sie darauf, was Sie essen. Programmieren Sie Ihre Ausflüge ins Lebensmittelgeschäft; planen Sie, was und wann Sie essen. Seien Sie sehr wählerisch und kaufen Sie nur die natürlichsten und nährstoffreichsten Lebensmittel.

Großartiges Herz-Kreislauf-Training mit der Verlagerung Ihres Körpergewichts

Ich werde die ganze Zeit danach gefragt, was die beste Trainingsmethode wäre, falls man irgendwo außerhalb der Zivilisation stranden würde. Sie wissen schon, ohne Elektrizität, Fitnessstudios mit Fernseher, mechanischen Vorrichtungen usw. Was bleibt einem zum Trainieren übrig? Dies klingt, als würde man irgendwo im Urwald feststecken aber ähnliche Konditionen können sich sehr wohl in einem Hotel oder bei sich zu Hause ergeben. Die guten Neuigkeiten sind, dass Sie Ihre Muskeln ohne irgendwelche Geräte aufbauen und Ihre Körperhaltung verbessern können.

Sie müssen dazu nur eine Reihe an Gewichtsverlagerungs-Übungen zusammenzustellen. Hier finden Sie einige Beispiele für ein gutes Training, auf welches Sie Ihre persönliche Routine aufbauen können.

#1 – Schnelle Aufwärmübungen, wie den Hampelmann machen oder an Ort und Stelle laufen.

#2 – Kniebeugen mit beiden Händen im Nacken, um dem oberen Rücken zu helfen.

#3 – Simple Liegestützen auf den Knien oder in der Standardposition.

#4 - Übungen für ein Bein aufs Mal, wie Ausfallschritte.

#5 – Training für den oberen Rücken mit Klimmzügen, auf dem Rücken liegende Klimmzüge, vorgebeugtes Rudern mit Kurzhanteln oder mit Elastikbändern.

#6 – Eine andere 1-Bein-Routine wie Split-Kniebeugen.

#7 – Ein Bauchmuskeltraining, das Ihre ganze Statur mit einbezieht. Der „Bergsteiger“ ist dafür gut geeignet.

#8 – Ein Sprinttraining, um das Programm zu beenden. Geeignet sind Burpees, Seilspringen oder Kurzstreckenlauf, etc.

Gehen Sie alle 8 Übungen mit einigen Wiederholungen durch. Betrachten Sie die Übungen als eine lange Sequenz und machen Sie deshalb keine Pausen.

Gehen Sie danach das Programm zwei oder drei weitere Male durch.

Sie müssen sicherstellen, dass das Training Ihren Körper auf Touren bringt, aber ohne es zu übertreiben. Wir setzen voraus, dass Sie die Sequenz ernst nehmen und sich um die korrekte Ausführung bemühen werden. In diesem Falle gilt, falls Sie erst vor kurzem mit dem Fitnesstraining begonnen haben, dann sollten Sie die Sequenz vorerst nur ein Mal ausführen. Sie müssen sich zuerst ans Training gewöhnen.

Sie müssen nicht auf einer einsamen Insel feststecken, um von dieser Art von Programm profitieren zu können: Sie können das Programm auch jetzt ausführen.

Glauben Sie nicht alle Mythen, die man Ihnen über das Konditions-Training auftischen will

Hier kommt die Wahrheit: Nur Konditions-Training mit hoher Intensität ist wirksam für die Fettverbrennung. Vor kurzer Zeit wurden einige Studien realisiert, welche siebenundzwanzig übergewichtige Frauen in 3 Kategorien unterteilt haben: Eine Kontrollgruppe, eine Gruppe mit niedriger Trainingsintensität (NTI), die fünf von sieben Tagen trainiert hat und eine Gruppe mit hoher Trainingsintensität (HTI), die drei von sieben Tagen trainiert hat. Ein intensives Training findet statt, sobald Milchsäure schneller in der Blutbahn angesammelt wird als dass diese verarbeitet werden kann. Auf diesem Niveau empfindet man etwas Unbehagen, was es schwierig macht, sich mehr als eine halbe Stunde damit auseinanderzusetzen.

Laut diesem veröffentlichten Bericht wurde die Belastungsperiode nicht nach Minuten gemessen, sondern nach Kalorien, so dass beide Trainingsgruppen die selbe Anzahl an Kalorien verbrauchten. Jede Person hat 400 Kalorien verbrannt.

Die Gruppe mit der niedrigen Trainingsintensität musste viel länger Trainieren als die Gruppe mit der hohen Trainingsintensität. Die Gruppe mit dem intensiveren Training zeigte viel bessere Resultate auf.

In der Tat konnte die Gruppe mit der niedrigen Trainingsintensität mit der Kontrollgruppe verglichen werden. Es sah aus als hätten sie nicht trainiert.

Aus diesem Grund empfehle ich den Leuten das Konditions-Training mit niedriger Trainingsintensität zu vermeiden. Die Personen, die wirklich äußerst intensiv trainiert haben, haben auch das meiste Bauchfett verloren.

Schauen wir uns nun zur Überprüfung an, was wirklich Tatsache ist.

Je härter Sie sich anstrengen, desto schneller werden Sie schlank sein. Sich selbst stark herauszufordern hilft beim loswerden des Bauchfetts.

Sicherlich vergeuden Sie Ihre Zeit mit langsamem Konditions-Training.

Der offensichtliche Nachteil ist die Zeit. Sogar mit einem intensiven Herz-Kreislauf-Training müssen Sie mindestens eine halbe Stunde trainieren, um gerade mal 400 Kalorien zu verbrennen.

Falls Sie einen Körper mit weniger Fett und mehr Muskeln möchten, dann liegen Ihre Chancen mit HTI am besten. Vergessen Sie das NTI-Konditionstraining, denn dieses wird Sie nur frustrieren, und Sie vergeuden damit auch noch wertvolle Zeit.

Acht unschlagbare Bewegungen, um schnell abzunehmen

Ich werde die acht besten Körperbewegungen auflisten, die Ihnen zu Muskeln und einem schlanken Körper verhelfen werden, wenn Sie diese einzelnen Übungen als Serien durchführen. Sie können von diesen Übungen profitieren, ohne einem Fitnessstudio beizutreten und ohne irgendwelche anderen Trainingsgeräte besitzen zu müssen. Außerdem kann ein solches Training überall ausgeführt werden. Sie können zu Hause, im Garten oder auch im Park trainieren. Dies kann wirklich etwas ausmachen und positive Auswirkungen haben, sowohl auf Ihre Freiheit als auch für Ihre Brieftasche.

Ob eine Sequenz gut ist oder nicht, kann an der Anzahl an Muskeln, die durch die Sequenz aktiviert werden, gemessen werden. Ein guter Aspekt dieser Art einer Fettverbrennungs-Routine ist, dass Sie beweglicher werden.

Dies sollte Ihre Sportlichkeit verbessern, denn dies wirkt der Überbeanspruchung der Muskeln entgegen, die Sie wahrscheinlich jeden Tag nutzen. Damit es sich um eine effektive Trainingsserie an Übungen handelt, muss diese Ziehen, Drücken, Kniebeugen, Bauchmuskeln und Beine in einer halben Stunde beinhalten.

Hier werde ich Ihnen eine professionelle Fettverlust-Sequenz zusammenstellen, die mit der Verlagerung des eigenen Körpergewichts arbeitet.

1. Hampelmann – fünfzig Wiederholungen.
2. Gefängnis Kniebeugen – zwanzig Wiederholungen.
3. Liegestützen + – fünfzig Mal
4. Bulgarische, einbeinige Kniebeugen – zwölf Wiederholungen.
5. Intensive Body Rows – zwanzig Wiederholungen.
6. Diagonale Ausfallschritte – zwölf Wiederholungen links und rechts.
7. Bergsteiger-Übungen – fünfzehn Wiederholungen links und rechts.
8. Knie hochziehen auf der Stelle – zwanzig Wiederholungen links und rechts.

Einige unter Ihnen wundern sich vielleicht darüber, ob sie mit diesen Übungen, mit bloßer Verlagerung des eigenen Körpergewichts, auch wirklich Muskeln aufbauen können: Die Antwort ist Ja, außer Sie besitzen bereits einen sehr fortgeschrittenen Muskelbau.

Für den Oberkörper sollten Zug- und Druckbewegungen die erste Wahl sein, mit Liegestützen als dritter Übung. Die untere Körperhälfte wird mit einbeinigen Ausfallschritten und Step-Up-Übungen gut trainiert. Sie können die Geschwindigkeit und die Trainingsart Ihren Bedürfnissen anpassen, um das Training härter zu machen.

Wie Sie kostengünstig und mit Spaß abnehmen können

Sie sollten lernen, dass ausgefallene Geräte nicht nötig sind, um schlank zu werden. In Wirklichkeit kann Abnehmen sogar Spaß machen, und zwar indem Sie einige einfach Fettverbrennungs-Übungen machen. Es gibt fünf verschiedene Arten von Übungen, die Sie machen können, um an Gewicht zu verlieren. Diese sind Kniebeugen, Push und Pull Übungen, einbeinige Bewegungen und integrale Bauchmuskelübungen.

Sie benötigen mindestens eine Übung von jeder Kategorie, um erfolgreich abzunehmen. Dieses Training kann in drei Sessionen pro Woche von je einer halben Stunde durchgeführt werden.

Es ist also wirklich kinderleicht: Sie wählen vom Angebot an Übungen in jeder Kategorie, um Ihre Trainingsroutine zusammenzustellen. Bei allen Übungen wird nur mit der Verlagerung des eigenen Körpergewichts gearbeitet. Ich empfehle Ihnen, dass Sie die gewählten Übungen zu einer aufeinanderfolgenden Serie zusammenstellen.

Sie sollten mit den Kniebeugen beginnen. Darauf folgen die Liegestützen und danach sollten Sie etwas Rowing und einbeinige Übungen machen. Nun ist es Zeit an den Bauchmuskeln und Ihrer gesamten Figur zu arbeiten.

Jedes Mal sollten Sie etwa zehn Wiederholungen machen und danach zur nächsten Übung voranschreiten. Sobald Sie die ganze Sequenz ausgeübt haben, können Sie die Routine nochmals von vorne beginnen. Die Kniebeugen sind eine der besten Übungen, um an Gewicht zu verlieren, da das Bein sehr muskulös ist.

Hierzu gibt es einen einfachen Tipp: Falls Sie nur für eine Übung Zeit haben sollten, dann sollten Sie die Kniebeugen auf jeden Fall den Bauchpressen vorziehen, denn mit den Kniebeugen verlieren Sie mehr Kalorien.

Es gibt viele verschiedene Kniebeugeübungen. Falls Sie noch ein Anfänger sind, dann können Sie mit den traditionellen Kniebeugen beginnen oder die Wand zum Abstützen nutzen. Falls Sie schon etwas Erfahrung mit Kniebeugen besitzen, dann ist die Gefängnis-Kniebeuge sehr empfehlenswert. Sie können auch die Y-Kniebeugen und die Split-Kniebeugen ausprobieren.

Trainingsexperten können auch die einbeinige Kniebeugen als Übung wählen. Diese sind ziemlich schwierig auszuführen. Zusätzlich können Sie diese Kniebeuge-Übungen auch mit Hanteln oder Kettlebells aufpeppen.

Neue Konditionstrainings-Geheimnisse wurden offenbart

Ich werde einige Geheimnisse des Konditions-Trainings enthüllen, die auf den Kopf stellen könnten, was Sie bis jetzt gedacht haben. Weiter unten finden Sie einige Trainingspläne, welche Ihnen dabei helfen werden, Bauchfett und einige Extrakilos zu verlieren. Sie werden wertvolle Zeit sparen und bessere Resultate erzielen, wenn Sie diese beachten.

Konditionsprogramm Nummer eins: Sich langsam bewegen.

Dies spiegelt überholtes Denken über Konditionstraining wieder. Die endlosen Übungssitzungen, welche anscheinend Fett verbrennen sollten, aber keinen Unterschied zu machen scheinen.

Viele der Gründe, wieso es nicht funktioniert, sind schwer zu verstehen. Aber eines ist klar: es funktioniert nicht. Es gibt Studien, die aufzeigen, dass die Ausführung dieser Art an Übungen von reduzierter Intensität bei Frauen keine Auswirkung auf das Bauchfett haben, auch nicht nach monatelanger Ausführung.

Konditionsprogramm Nummer zwei: Intensive Übungen.

Um auch nur vierhundert Kalorien zu verbrennen, müssen Sie sich schnell und schwer bewegen. Dies sollte in einem Zeitraum von etwa vierzig Minuten möglich sein. Es ist gut aber es handelt sich auch hierbei nicht um den besten Weg zum abnehmen.

Konditionsprogramm Nummer drei: Intervalltraining.

Eine australische Studie hat aufgezeigt, dass Intervalltraining bessere Resultate in Bezug auf das Bauchfett erzielt hat als das langsame Konditions-Training. Dieses Training ist eine beliebte Möglichkeit, wenn Sie Fett verlieren möchten. Es funktioniert so: Sie machen abwechselnd schwere, intensive Übungen und danach einfache, entspannende Übungen.

Hier finden Sie ein Beispiel an einem Konditions-Intervall-Training, welches Ihnen bei der Zusammenstellung Ihrer eigenen Routine helfen kann.

Beginnen Sie mit dem Aufwärmen, danach sollten Sie mit Übungen von hoher Intensität fortfahren. Diese Übungen sollten ungefähr ein fünftel intensiver sein als die Übungen, die Sie normalerweise machen. Machen Sie diese intensive Übung eine Minute lang. Als nächstes sollten Sie eine Minute lang eine langsamere und erholsamere Übung machen, und danach wieder zu einer intensiven Übung wechseln.

Dieses Programm sollte mindestens fünf Mal durchgeführt werden, mit einer Ruhepause von fünf Minuten dazwischen, um sich etwas auszuruhen.

Das Konditionstrainingsgerät, welches Ihnen nicht beim Abnehmen helfen wird

Eines der momentan beliebtesten Geräte im Fitnessstudio ist der Ellipsentrainer. Sie werden jedoch feststellen, dass der Ellipsentrainer nicht für die Kalorien- und Fettverbrennung geeignet ist. Eine renommierte Zeitschrift, nämlich Men's Health, hat sehr kritisch über den beliebten Ellipsentrainer berichtet. Jedoch gibt es für die Kritik noch nicht viele Belege, außer der Belastung der Knie. Falls Sie noch keine Knieprobleme haben, dann sollten Sie dieses Trainingsgerät nicht nutzen. Hier finden Sie einige Punkte über den Ellipsentrainer, die Ihre Meinung über das Gerät ändern sollten:

Zuerst sollten Sie die Resultate Ihres Trainings mit dem Ellipsentrainer überprüfen: falls das Trainingsgerät so großartig ist, dann sollten Sie doch auch bald Resultate sehen. Tatsache ist, dass man diesem Gerät nicht trauen kann. Klar zeigt es Ihnen an, wie viele Kalorien Sie anscheinend verbrannt haben, aber irgendwie bleibt Ihr Körper immer gleich, oder es wird sogar schlimmer.

Überrascht es Sie, dass der im Trainingsgerät eingebaute Kalorienzähler um etwa ein Drittel künstlich angehoben wurde? Ein weiterer Grund, den Ellipsentrainer zu meiden ist, dass dieser zu einfach ist und Sie sich fühlen, als würden Sie gar nichts machen. Sogar einer der Biggest Loser Teilnehmer hat über die Nutzlosigkeit dieses Geräts gesprochen.

Meine Faustregel ist, dass wenn es sich anfühlt als würden Sie nicht trainieren, dann trainieren Sie auch nicht.

Hier finden Sie den dritten Grund, um den Ellipsentrainer zu vermeiden: Wie die Leute so sind. Was ich damit meine ist, dass die Leute immer nach dem leichtesten Weg schauen, um zu erreichen, was sie wollen. Genau aus diesem Grund ist der Ellipsentrainer so beliebt.

In einem Fitnessstudio, in welchem die gleiche Anzahl an Laufbändern und Ellipsentrainern zur Verfügung stehen, wählen mehr Leute die Ellipsentrainer, da diese weniger anstrengend sind.

Die Wahrheit ist, dass es harte Arbeit bedeutet, das überschüssige Fett loszuwerden und auch schlank zu bleiben. Die Suche nach einem einfachen Weg, um Ihr Ziel zu erreichen, wird nie fruchtbar sein, und Sie werden nur enttäuscht werden.